Michaela Schaffrath - Gina Wild

Michaela SchaffrathMichaela Schaffrath erblickte am 6. Dezember 1970 in Eschweiler nähe Aachen das Licht der Welt. Hier verlebte sie eine glückliche Kindheit, beendete die Schule mit einem Realschulabschluss und absolvierte eine Ausbildung zur Krankenschwester. Diesen gut-bürgerlichen Beruf führte Michaela zehn Jahre lang aus bevor sie ihre Lust nach einem eher verruchten Leben entdeckte. Gemeinsam mit ihrem Mann besuchte sie immer häufiger Swinger-Clubs und von da an war der Sprung zum Akt vor der Kamera nur noch ein kleiner…
Nach etlichen Schmuddelfilmchen und Auftritten mit Rocco Siffredi auf der Venus gelang Michaela durch die Bekanntschaft mit Porno–Regisseur Henry S. Morgan im Jahr 1999 der absolute Durchbruch auf dem deutschen Erotik – Markt. Fortan hörte die Blondine auf den Namen Gina Wild und verdiente fortan nackt ihr Geld. Sie spielte die Hauptrolle in Erfolgsfilmen wie Maximum Perversum, Die Sperma-Klinik, Jetzt wird’s schmutzig I – VI, Teeny Exzesse 59: Kerle, Fötzchen, Sensationen. Jahrmarkt der Perversionen oder Bizarre Nachbarn. Noch heute gehören diese Filme auf DVD und VHS zum Stammsortiment einer jeden Videothek.
Gina WildDoch nicht nur nackt, sondern auch angezogen macht Michaela alias Gina eine gute Figur vor der Kamera, denn sie spielte auch in ganz „normalen“ Filmen wie Déjà vu, Der tote Taucher im Wald und in Fernsehformaten wie Im Namen des Gesetzes, Alles Atze und Wolffs Revier.
Im Jahr 2000 sind dann tausende Fans geschockt: Gina Wild verkündet ihren Rückzug aus der Porno-Branche, möchte in der Öffentlichkeit wieder mit ihrem richtigen Namen Michaela Schaffrath angesprochen werden und bemüht sich in den Medien um ein sauberes Image.
Nach Auszeichnungen wie der Venus Awards zur besten Porno-Newcomerin (1999) und besten Darstellerin (2000) sollte nun also alles – übrigens auch ihre Ehe - vorbei sein. In den Jahren darauf folgte noch ihr Buch Ich, Gina Wild (später auch als Hörbuch) und fortan entdeckte man die Blonde nicht mehr bei gemeinsamen Auftritten mit Vivian Schmitt und Leonie (Videorama), sondern im Ring beim Promi-Boxen oder auf Charity-Veranstaltungen. Mal schauen, ob es Gina bzw. Michala nicht doch noch mal irgendwann in die Porno-Branche zurückzieht..

Ihren letzten großen Auftritt hatte Michaela im Dschungelcamp von Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!

Singles aufgepasst: Michaela ist noch zu haben!

  1. 12 Kommentare zu “Michaela Schaffrath - Gina Wild”

  2. carina am 25.1.2008 | Antworten

    man macht eher als ehemalige porno-queen in deutschland karriere als mit einem hochschulabschluss….!!!! nix mit emanzipation. die männer bestimmen, wer was und überhaupt was wird.

  3. Frank am 26.1.2008 | Antworten

    Ich freu mich für Michaela das sie soweit gekommen ist,
    man wird heutzutage mit allem möglichen zeug berühmt, warum nicht so…..Viel viel glück weiterhin egal welche richtung und LG aus W`dorf ;);)

  4. Frank am 26.1.2008 | Antworten

    Zudem sieht sie auch noch Wahnsinnig SÜSS aus ;) Da ist doch klar, das Neider sich den Mund FUSSELICH reden…SOLL`N SE MA….. :)

  5. erik am 01.3.2008 | Antworten

    Es mag ja sein, dass Männer mehr Einfluss haben, aber an Michaela Schaffrath würde ich das nicht festmachen. Sie ist wohl eher ein Einzelfall und die einzige deutsche Porno-Legende die ich überhaupt kenne. Desweiteren hat Sie ja bewusst diesen Weg gewählt.

  6. rolf am 05.3.2008 | Antworten

    Ich finde Michaela (egal was frueher war )ist eine ueberaus nette intelligente junge huebsche frau. Leute die sich hier den Mund verbrennen und nur schlecht Reden sollten besser vor Ihrer
    eigenen Haustuer kehren.Liebe Michaela ich wuensch dir alles was du dir selber wuenschst
    Liebe Gruesse

  7. Homer am 06.3.2008 | Antworten

    @ carina:

    Ich habe nie einen ihrer besonderen “Filme” gesehen und mag sie trotzdem.

    Es ist also nur ein Vorurteil der Frauen, dass Männer nur das eine im Kopf haben.

    Vielleicht solltest du mal überlegen, warum Frauen manchmal etwas gedrückt werden. Hängt viel mit der weiblichen Einstellung zum Umfeld zusammen…(Quelle: Freud)

    ;-)

  8. Marcel am 08.6.2008 | Antworten

    das ist die beste frau die es auf dieser welt gibt!
    wenn ich sie persönlich kennen würde, würde ich sie fragen ob sie mich heiraten will!
    ob im dschungel oder sonst privat oder als erotikdarstellerin…—>HAMMER!

  9. Traumferienhausreisen.de am 25.9.2008 | Antworten

    in interviews immer sympatisch und keine zicke

  10. Gift am 27.3.2009 | Antworten

    Hallo Michi,ich finde das Du eine sehe starke Frau bist und das beeindruckt mich sehr,deswegen ein kleines Gedicht für Dich.
    EinkleinerStern

    Ein kleiner Stern am Himmelszelt
    gibt Trost und Licht auf dieser Welt.
    Er leuchtet schon für und für,
    selbst in der schwersten Stunde Dir und mir.

    Er sieht die Freude ,
    kennt den Schmerz,
    der trifft mal jedes Menschen Herz ,
    denn bei uns ist sein hellster Schein ,
    man sollte zu der Liebe stehn
    und dann sollte sie nie vergehn!

    Behüten ,
    sanft betten ,
    sie streicheln ,
    der Geliebte seine Liebste küsst innig ,
    sein Herz dann schwingt.

    poesie-des-lebend.com

    gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaannnzzzz liebe Grüße GIfti

  11. Shimbooo am 27.3.2009 | Antworten

    poesie-des-lebens .com heisst das liebe Giftiiiiii

    aber das haste sehr schön für die Michaela geschrieben zwinkert.

    Viele Grüße und weiter so

  12. Vivian Schmitt am 23.11.2009 | Antworten

    Ohja, die heißen Gina Pornos waren schon eine geile Sache! Man konnte sich von Michaela Schaffrath noch das eine oder andere abkupfern, ich finde es aber schade, dass die Gute nun von ihrer Vergangenheit nichts mehr wissen will. Küsschen Vivian

  13. Lohmann am 15.5.2011 | Antworten

    Ihre superstramm vergröserten Hupen waren einfach ein Gedicht, wie die bei jedem Stoss hin und her zappelten.

Dein Kommentar

key set