Kim-Valerie Voigt: Miss Germany 2008

04.2.2008

Kim-Valerie VogtDie 18-jährige Schülerin Kim-Valerie Vogt ist Miss Germany 2008. Am Samstag Abend hat sie 21 Konkurrentinnen ausgestochen und darf nun ein Jahr lang als schönste Frau Deutschlands regieren. Dafür untebricht sie die Schule, Kim Valerie besucht momentan die 12. Klasse eines Gymasiums, das Abitur will sie aber in jedem Fall nachholen.

Ihr Gewinn ist ein Sportwagen sowie Reisen nach Ägypten, Las Vegas und Sri Lanka. Nicht schlecht. Auf den Plätzen 2 und 3 folgten übrigens Studentin Anna Lena Freynhagen (22) aus Regensburg und Werbemanagerin Carina-Alexandra Nix (22) aus Berlin.

Also dann hoffen wir mal, dass Kim-Valerie Vogt eine würdige Schönheitskönigin wird.

  1. Ein Kommentar zu “Kim-Valerie Voigt: Miss Germany 2008”

  2. mandy boller am 25.5.2008 | Antworten

    ich habe heute ein foto mit miss girmeny gemacht und meinonkel auch.

Dein Kommentar